Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Stade

Anne Behrends

Tel.: +49 (0)4141 12 1005

Wussten Sie schon, dass...

extrem magere Models künftig in Frankreich von den Laufstegen verbannt werden? Die französische Nationalversammlung in Paris stimmte am 2. April im Kampf gegen die Magersucht für ein entsprechendes Gesetz.
                                                                                                                                                              www.spiegel.de, 09.04.2015

hoch qualifizierte Frauen vorgeschlagen worden waren, aber Männer gewählt wurden? So passiert durch den Richterwahlausschuss des Bundes, der die fünf frei gewordenen Stellen für das Bundesverwaltungsgericht mit männlichen Richtern besetzt hat. (Insgesamt derzeit: 8 Richterinnen und 15 Richter)
                                                                                                                frauenpolitischer dienst - fpd - 01.04.15 S. 6., 19.03.2015

die neue Frauenquote in der Privatwirtschaft ungeahnte Folgen hat? Nun wird gefordert, dass es künftig auch in allen Sportgremien des Olympischen Sportbundes die 30 %-Quote für Frauen geben soll. Weiter so!
                                                                                                                                     frauenpolitischer dienst- fpd- 12.03.15, S. 3

der Arzt Denis Mukwege im Kongo vergewaltigte Frauen behandelt, ihre Wunden heilt und sich für sie einsetzt? Frauen,  junge Mädchen und Babies werden im Kongo als Kriegswaffe benutzt, vergewaltigt, verstümmelt und getötet. Mukwege erhielt dafür am 26.11.2014 den Sacharow-Preis überreicht durch das Europäische Parlament.
                                                                                                                                                    www.tagesschau.de, 27.11.2014

so genannte „Pick-Up Artists“ Jagd auf Frauen machen, um diese ins Bett zu kriegen? Männer bringen Männern in Seminaren bei, wie man Frauen emotional manipuliert. Diese Seminare werden auch in Deutschland angeboten. Um Gefühle geht es nicht. Aufforderung zur sexualisierten Gewalt und Vergewaltigung von Frauen? 
                                                                                              Mehr unter www.petra.de oder www.zeit.de mit Suchbegriff 21.11.2014

es in nur 8,4 Prozent aller angezeigten Vergewaltigungen zu einer Verurteilung kommt? Gründe dafür sind die Überlastung der Gerichte und Staatsanwaltschaften, aber auch die oft zu enge Auslegung des Rechts von Seiten der Gerichte und nicht zuletzt die mangelnde Unterstützung, die das Opfer gesellschaftlich bekommt. Für die betroffenen Frauen kann der juristische Weg zum Spießroutenlauf werden, der ihnen oft keinen Erfolg, dafür aber Häme bringt.
                                                                                                                                                     Stader Tageblatt, S. 8, 17.04 2014

nur 44 Prostituierte in ganz Deutschland haben von dem Recht Gebrauch gemacht, sich als sozialversicherungspflichtige Erwerbstätige anzumelden, darunter waren vier Männer. Das Statistische Bundesamt schätzt, dass in dem Gewerbe in Deutschland im Jahr 14,6 Milliarden Euro umgesetzt werden.                                                                                                                                                                                                                      www.focus.de, Meldung vom 03.11.13; 14.11.13

alleinerziehende Frauen überproportional häufig überschuldet sind? Ihr Anteil war mit 14 % mehr als doppelt so hoch wie ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung. Das besagt die Statistik aus den Schuldnerberatungsstellen. 
                                                       Newsletter der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Juli 2013, S. 10; 14.08.2013

Deutschland im weltweiten Vergleich der Verschuldung der Kinder kommender Generationen auf Platz 5 der Skala aller OECD Staaten rangiert? Hinter Japan, Italien, Griechenland und Belgien. Unseren Wohlstand haben wir auf Kosten unserer Kinder.
                                                       CHANGE- Das Magazin der Bertelsmann-Stifung 2/2013, S. 8; 08.07.2013

Tausende Föten bereits im Mutterleib weltweit - auch in Europa - abgetrieben werden, weil sieweiblich sind? Die Amerikanerin Mara Hvistendahl (Veröffentlichung: "Das Verschwinden der Frauen") hat jahrelang dazu geforscht: "Solange es Gesellschaften gibt, in der Männer mehr gelten, größere Chancen haben als Frauen, wird die selektive Geburtenkontrolle weiter bestehen. 
                                                                              NDR-Kulturjournal vom 17.06.2013, www.ndr.de; 19.06.2013

dass 49,2 % aller getöteten Frauen Opfer ihres aktuellen oder früheren Partners wurden? Die Täter kennen ihre Opfer also ganz genau. In diesen Fällen spricht man von häuslicher Gewalt.  
                                                                                                                              taz vom 28.02.2013; 14.05.2013

eine aktuelle IW-Studie  zu der Erkenntnis kommt, dass der Lohnunterschied zwischen den Geschlechtern nur bei 2 (!) statt bei 22 %  liegt?(IW = Institut der Deutschen Wirtschaft)
                                                                                                  Fraupolitischer Dienst, S. 2 01-02-13- Folge 583

die Wahrscheinlichkeit, dass in Familien, in denen häusliche Gewalt eine Rolle spielt, die Kinder vernachlässigt, misshandelt oder missbraucht werden, bei 60 % liegt?
                                               Leopold/Kavemann/Schirrmacher/Hagemann-White: Modelle d. Kooperation-
                                               gegen häusliche Gewalt", BMSFJ (Hg.) Schriftenrehe Bd. 193, 01.11.2012 

der Bundesverband Alleinerziehender Mütter und Väter (vamv) eine online - Unterschriftenaktion macht zum  Gesetzentwurf in Sachen Sorgerecht? Sie endet am 25. November 2012. 
                                                                                                                 www.vamv.de , 29.10.2012

alle an der Olympiade in London  teilnehmenden Nationalen Olympischen Komitees erstmalig auch weibliche Sportlerinnen entsandt haben? Neben Brunei und Katar hat auch Saudi-Arabien Sportlerinnen teilnehmen lassen. Übrigens sind Frauen nun in allen Sportarten vertreten.
                       Newsletter Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, www.vernetzungsstelle.de, 07.08.2012

im Jahr 2010 31,9 % der geborenen Kinder durch einen Kaiserschnitt zur Welt gekommen sind? Diese Entwicklung von der natürlichen Geburt hin zum Kaiserschnitt ist weltweit zu beobachten. An der Spitze steht aktuell China mit 46 %.
                                                                    mehr dazu auf www.akf-kaiserschnitt.-kampagne.de, 16.07.2012

die neue Website www.nika-netzwerk.de gibt? Hier geht es um das Nds. Karrierenetzwerk für Frauen im öffentlichen Dienst. Schauen Sie mal hinein!
                                                                      newsletter Vernetzungsstelle, April 2011, S. 5, 04.04.201

die EU-Kommission das in Deutschlang geplante Betreuungsgeld, initiiert von der CSU in Bayern, für kontraproduktiv und für ein Beschäftigungshindernis für Frauen hält?
                                                                  frauenpolitischer dienst 14-0212, Folge 560, S. 1 23.02.2012

Prozent wurden sogar mit dem Tode bedroht, so die Studie "Zwangsverheiratung in Deutschland" des Bundesfamilienministeriums .
                                                          zwd Frauen, Gesellschaft und Politik, Nr.295,/2011, 04.01.2012

Der Equal Pay Day 2012 der 23. März ist? Durch ein stereotypisches Rollenbild und familiäre Verpflichtungen verdienen Frauen im Schnitt 23 Prozent weniger als Männer. Erst am 23. März 2012 haben sie sich das Geld erarbeitet, was Männer mit dem Jahresgehalt 2011 verdienen. Der Equal Pay Day macht auf dieses Thema aufmerksam.
                                                                                                                www.equalpayday.de , 30.11.2011

Archiv Beiträge

s 121961872s 282717986s 257204080

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.