Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Stade

Anne Behrends

Tel.: +49 (0)4141 12 1005

Archiv Aufgespießt 2013

Wusste Sie schon,dass...

  • nur 44 Prostituierte in ganz Deutschland haben von dem Recht Gebrauch gemacht, sich als sozialversicherungspflichtige Erwerbstätige anzumelden, darunter waren vier Männer. Das Statistische Bundesamt schätzt, dass in dem Gewerbe in Deutschland im Jahr 14,6 Milliarden Euro umgesetzt werden.
    www.focus.de, Meldung vom 03.11.13; 14.11.13
  • alleinerziehende Frauen überproportional häufig überschuldet sind? Ihr Anteil war mit 14 % mehr als doppelt so hoch wie ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung. Das besagt die Statistik aus den Schuldnerberatungsstellen.
    Newsletter der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Juli 2013, S. 10; 14.08.2013
  • Deutschland im weltweiten Vergleich der Verschuldung der Kinder kommender Generationen auf Platz 5 der Skala aller OECD Staaten rangiert? Hinter Japan, Italien, Griechenland und Belgien. Unseren Wohlstand haben wir auf Kosten unserer Kinder.
    CHANGE- Das Magazin der Bertelsmann-Stifung 2/2013, S. 8; 08.07.2013
  • Tausende Föten bereits im Mutterleib weltweit - auch in Europa - abgetrieben werden, weil sieweiblich sind? Die Amerikanerin Mara Hvistendahl (Veröffentlichung: "Das Verschwinden der Frauen") hat jahrelang dazu geforscht: "Solange es Gesellschaften gibt, in der Männer mehr gelten, größere Chancen haben als Frauen, wird die selektive Geburtenkontrolle weiter bestehen.
    NDR-Kulturjournal vom 17.06.2013, www.ndr.de; 19.06.2013
  • dass 49,2 % aller getöteten Frauen Opfer ihres aktuellen oder früheren Partners wurden? Die Täter kennen ihre Opfer also ganz genau. In diesen Fällen spricht man von häuslicher Gewalt.
    taz vom 28.02.2013; 14.05.2013
  • eine aktuelle IW-Studie zu der Erkenntnis kommt, dass der Lohnunterschied zwischen den Geschlechtern nur bei 2 (!) statt bei 22 % liegt?(IW = Institut der Deutschen Wirtschaft)
    Fraupolitischer Dienst, S. 2 01-02-13- Folge 583

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.