Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Stade

Anne Behrends

Tel.: +49 (0)4141 12 1005

Aktuelles

 

30 Frauen schnuppern Bundespolitik in Berlin
AG der Gleichstellungsbeauftragten organisiert Besuch mit Mentor*innen und Mentees

30 Frauen und zwei Männer aus dem Landkreis Stade gehörten in der vergangenen Woche zur Besuchergruppe, die auf Einladung der grünen Bundestagsabgeordneten Dr. Julia Verlinden daspolitische Berlin erkundet hat.

Alle sind Teilnehmer*innen des seit August letzten Jahres laufenden Mentoring-Programms „FRAU.MACHT.DEMOKRATIE.“, welches sich gezielt an Frauen richtet, die sich für den Einstieg in die Politik interessieren. In Tandems aus erfahrenen Mandatsträger*innen und interessierten Einsteigerinnen soll Lust auf politisches Engagement vor Ort vermittelt und Erfahrungen weitergegeben werden. Die Stader Gleichstellungsbeauftragte Anne Behrends hatte den Kontakt zu Julia Verlinden hergestellt, die dieses Programm sehr gern unterstützte.

Zu dem umfangreichen Programm in Berlin gehörten neben vielen anderen spannenden und nachdenklich machenden Events eine Führung durch das Bundeskanzleramt, der Besuch der Plenarsitzung des Bundestags mit dem brisanten Thema des rassistischen Anschlags in Hanau. Schwerpunkt im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Verlinden war das Interesses der Besucherinnen an der Energiepolitik der Zukunft. Dabei standen auch konkrete, in den Kommunen geführte Diskussionen zur Windenergie im Vordergrund. Julia Verlinden stieß mit ihrer authentischen und überzeugenden Art bei den Besucherinnen auf große Sympathie. 

Der dreitägige Besuch wurde intensiv für die Vernetzung und den Austausch genutzt – eines der wichtigen Ziele des Mentoring-Programms, das die Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Stade in Kooperation mit dem Land Niedersachsen auf die Beine gestellt hat.

Foto@ Bundesregierung / StadtLandMensch - Fotografie

Archiv Beiträge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.